Skip to main content

Frikadellen Rezepte – Bratmagazin

11,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. September 2021 12:18

Frikadellen Rezepte im Frikadellen Kochbuch – Immer lecker ob aus Fleisch, Fisch oder Gemüse!

Frikadellen Kochbuch - Frikadellen RezepteEs gibt so viele und super leckere Varianten Frikadellen zuzubereiten. Die meisten kennen lediglich die Frikadelle aus Hackfleisch. Die bekommt man auch über all.

Doch wusstest Du, dass man Frikadellen auch auf eine gesunde Art und Weise zaubern kann? Die sind so lecker, dass ich sie jeden Tag essen könnte.

Wir haben Dir hier eine kleine aber feine Sammlung an Zubereitungsmöglichkeiten im Frikadellen Kochbuch, speziell für ausgefallene Frikadellen zusammengestellt.

Frikadellen Rezepte – hmmm… so lecker zubereitet

Kaum eine Party findet ohne Frikadellen statt. Auf so gut wie jeder Gartenparty findet man auch die Köstlichkeit. Doch was hältst Du davon Deine Gäste mal mit einer außergewöhnlichen Variante zu überraschen? Beispielsweise mit Hering oder Lachs oder auch Aubergine.

Es gibt unzählige Gemüse Varianten. Die haben den großen Vorteil, dass sie sogar noch gesund sind. Man braucht kein schlechtes Gewissen haben, wenn man sich daran auch mal satt isst. Denn genau dafür sind sie auch da. Überrasch Deine Partygäste, Familie oder Deine Liebe mit einer ausgefallenen Variante.

Weitere Informationen zur Frikadelle findest Du auch auf Wikipedia.

Frikadellen Rezepte: Eines kann ich Dir versprechen.

Frikadellen - Ausgefallene Rezept IdeenMit der Zubereitung eines unserer Rezepte, wirst Du zum König in Deinem Bekanntenkreis und man wird gern zu Dir auf Deine Party kommen.

Damit Dir auch alle Gerichte gelingen, haben wir eine ausführliche Kochanleitung zu jedem Gericht erstellt. So kannst Du selbst als Kocheinsteiger super leckere Gerichte zaubern und Deine Familie oder Gäste mit Deinen neu erlangten Kochfähigkeiten überzeugen und für Dich begeistern.

Ausgefallene Frikadellen Rezepte: So macht Küche einfach Spaß.

Eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung wirkt sich positiv auf Deine Psyche aus. Du bekommst ganz automatisch bessere Laune und bist besser gegen Stress geschützt.

Dazuhin fühlst Du Dich auch körperlich um vieles besser. Du wirst gesünder und viele körperlichen Alltagsprobleme verschwinden von ganz alleine. Auch Gewichtsprobleme bekommst Du mit einer ausgewogenen Ernährung in den Griff.

Kochprofi Tipps für die Vollendung der Frikadellen Rezepte

Auch hier gilt die wichtigste Regel, verwende immer nur frische Zutaten. Möglichst immer auch Bio Qualität. Dann kannst Du sicher sein, dass es sich hochwertige Zutaten handelt. Bei Gemüse ist es wichtig, dass keine Pestizide zum Einsatz gekommen sind. Und bei Fleisch ist auf eine gesunde Aufzucht ohne Antibiotika zu achten. Die nun folgenden Tipps, bringen Deine Kochkenntnisse ganz weit nach vorne:

  • Für die Bindung von Frikadellen sind zwei Zutaten verantwortlich. Ei und Weißbrot. Für ca. 500g Frikadellen-Masse sind 2 Eier und ca. 1 Brötchen.
  • Manche mögen Frikadellen Rezepte lieber fest, andere lieber locker luftig. Wenn Du sie lieber etwas fester magst, dann verwende nur ein halbes Brötchen. Bevorzugst Du die luftigere Variante, dann nimmst Du etwas mehr vom Brötchen und kannst mit etwas Quark, die Frikadellen nochmal etwas lockerer machen.
  • Frikadellen brauchen Würze. Viel Würze. Darum verwende viele frische Kräuter. Geh richtig verschwenderisch damit um.
  • Ein ganz wichtiger Punkt ist noch. Langsam garen. Mit wenig Hitze und viel Geduld langsam durchbraten.
  • Frikadellen-Masse ist immer klebrig. Das kommt vom Ei. Damit Dir die Masse nicht zu sehr beim Formen an den Fingern kleben bleibt, befeuchtest Du am besten Deine Hände vor dem Formen der Frikadellen.

Verfeinern kannst Du eine Frikadelle noch, indem Du etwas Senf oder Ketchup mit unter die Frikadellen Masse vermengst. Das gibt Deinen Frikadellen nochmal eine besondere Note. Ausgefallene Frikadellen Rezepte ohne Fleisch sind zudem noch besonders lecker.

FAQ - Frikadellen Rezepte

Eingeweichte Brötchen oder Paniermehl?

Paniermehl sollte nur eine Alternative zu alten Brötchen sein. Wenn man somit kein altes Brötchen hat, um es in Milch einzuweichen. Dann kann man auch Paniermehl verwenden.

Das lustige hieran ist, viele sind gegen Brötchen und empfehlen stattdessen Paniermehl. Paniermehl wird aus alten Brötchen hergestellt.

Ich empfehle es nicht, weil Paniermehl zu fein gerieben ist. Ein altes Brötchen in Milch eingeweicht und mit der Hand zerquetscht, ergibt exakt die richtige Konsistenz für Frikadellen.

Was fehlt, wenn die Frikadellen auseinanderfallen?

Wenn Dir die Frikadellen auseinanderfallen, dann fehlt etwas Ei. Hebe noch ein Ei unter die Frikadellenmasse. Häufig wird hier auch gesagt, dass eingeweichtes Brötchen nicht in Frikadellen gehört. Sorry aber das stimmt nicht. Das Brötchen hält macht die Frikadellen schön locker und aromatisch. Frikadellen ohne Brötchen geht gar nicht. Sonst schmecken sie wie ein billiges Fertigprodukt.

Was kann man anstelle eines alten Brötchens nehmen?

Ein in Milch eingeweichtes altes Brötchen verwendet man, damit die Frikadellen schön saftig bleiben und nach dem braten zusammenhalten. Für alle die das nicht so gerne mögen. Die können statt einem alten Brötchen auch Paniermehl oder Haferflocken verwenden.

Wie gesund sind Frikadellen?

Sicherlich ist die bekannteste Variante der Frikadelle diejenige, deren Hauptbestandteil Hackfleisch ist. Diesen Hauptbestandteil kannst Du beispielseise durch Auberginen ersetzen. Dann ist eine Frikadelle deutlich gesünder. Es hängt somit von den verwendeten Zutaten ab, wie gesund Frikadellen sind.

Frikadellen Kochbuch: Das praktische Bratmagazin zum Sammeln

Kochbuch zum SammelnFrikadellen Rezepte – Bratmagazin: Das Bratmagazin für ausgefallenen Frikadellen Rezepte ist speziell für den Einsatz in der Küche konzipiert. Es ist themenbezogen und eignet sich somit besonders gut zum Sammeln. Du brauchst dafür nur wenig Stauraum in der Küche. Die ausgefallenen Frikadellen Rezepte befinden sich immer auch auf einer Doppelseite. Sodass Du nicht während der Zubereitung umblättern musst.

Frikadellen Kochbuch: Die Inhalte in Kürze

Frikadellen Kochbuch: Es gibt einige Tricks, wie man Frikadellen luftiger oder weniger luftig bekommt. Auch muss es nicht immer Hackfleisch sein. Viele Tipps und Tricks bekommst Du gleich zu Beginn im Frikadellen Kochbuch.

Kochen mit dem Frikadellen Kochbuch

Im Hauptteil den Frikadellen Kochbuch findest Du die 24 beliebtesten Frikadellen Rezepte.  Jedes Rezept ist auf einer Doppelseite komplett beschrieben. Sodass Du nicht während der Zubereitung umblättern musst. Das macht das Frikadellen Koch praktisch im Gebrauch in der Küche.

Zu jedem Frikadellen Rezept habe ich eine ausführliche Kochanleitung erstellt, sodass selbst Kochanfänger köstliche Frikadellen zaubern können. Damit Du Deine Gäste oder Deine Familie überraschen kannst.

Weitere Bratmagazine die Dir gefallen könnten:

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


11,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. September 2021 12:18