Skip to main content

Burger Rezepte – Bratmagazin

11,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. September 2021 7:09
Hersteller
Genre
Thema

Burger Rezepte im Burger Kochbuch – Mal ganz anders, vor allem gesund!

Burger Kochbuch - Burger RezepteEs gibt sie in einer riesigen Vielfalt und in allen Geschmacksrichtungen. Den altbekannten Cheesburger kennt jeder und hat sicher auch jeder schon mal gegessen. Heute gibt es zahlreiche verschiedene Burger auch ohne Fleischeinlage. Manchen davon sind sogar richtig gesund.

Schmecken tun sie auf jeden Fall alle ganz hervorragend. Und für jeden Geschmack ist auch etwas dabei. Auch sind sie längst nicht mehr, nur die Dickmacher von früher. Selbst in Gourmet Restaurants findet man inzwischen den Ein oder Anderen auf der Karte.

Burger Rezepte – Die auf jeder Party gut ankommen

Sie sind super schnell und einfach zubereitet. Selbst die Burger-Brötchen lassen sich recht einfach selbst herstellen. Das macht sie natürlich beim Gastgeber sehr beliebt. Man hat nicht so viel Aufwand damit und dazuhin sind sie noch super lecker. Was sie wiederum bei den Gästen sehr beliebt macht.

Man hat hier im Grunde genommen die Möglichkeit für jeden Gast und jede Geschmacksrichtung etwas auf den Tisch zu bringen. Mit welch anderem Gericht geht das schon?

Mehr Informationen zum Thema Burger findest Du auf Wikipedia.

Burger Rezepte: Eines kann ich Dir versprechen.

Burger - Ausgefallene Rezept IdeenMit der Zubereitung einer der ausgefallen Geschmacksrichtungen, wirst Du zum super Gastgeber auf Deiner Party oder Gartenparty. Deine Fanilie oder deine Gäste werden Dich dafür lieben.

Damit Dir auch alle Geschmacksrichtungen gelingen, haben wir eine ausführliche Kochanleitung zu jeder Burgermasse erstellt. So kannst Du selbst als Kocheinsteiger super leckere Burger zaubern und Deine Familie oder Gäste mit Deinen neu erlangten Kochfähigkeiten überzeugen und für Dich begeistern.

Ausgefallene Burger Rezepte: So macht Küche einfach Spaß.

Ein Tipp ist: Koche abwechslungsreich und ausgewogen. Das hält Körper und Geist zusammen.

Ein leckerer Snack auf Deiner Party, sorgt für gute Laune unter den Gästen. So gelingt Dir jede Party und man erinnert sich gern an Dich als Gastgeber.

Burger Rezepte: Mal ganz anders, vor allem gesund.

Wenn es um Burger geht, dann denkt man doch zu aller erst an McDonalds oder Burger King. Zumindest mal an Fast Food. Diese großen Fast-Food-Ketten haben den Burger auch weltweit bekannt gemacht. Doch gesund sind diese Burger Rezepte sicherlich nicht. Sie sind alles andere, aber nicht gesund.

Es gibt jedoch sehr viele ausgefallene Burger Rezepte und selbst in Sterneküchen kann man Ihn auf der Speisekarte finden. Es ist durchaus möglich, einen gesunden Burger herzustellen. Meiner Meinung nach, schmecken die gesunden Burger um sehr vieles besser. Und man braucht auch kein schlechtes Gewissen mehr haben.

7 Kochprofi Tipps für die Vollendung der Burger Rezepte

Auch für Burger gilt immer frische Zutaten zu verwenden. Achte auch auf die Qualität der von Dir gewählten Zutaten. Die nun folgenden Tipps, werden Deine Kochkenntnisse ganz weit nach vorne bringen.

  • Mit einer Tennisball-großen Burger-Masse-Portion bist Du auf der Gewinnerseite. Wenn Du diese Masse jetzt auf 2cm plattdrückst, bekommt der sogenannte Pattie genau die richtige Größe. Wiederholst Du das, werden auch alle Patties immer gleich groß.
  • Egal für welches der Burger Rezepte Du Dich entscheidest. Lass die Burger Masse mindestens 1 Stunde abgedeckt im Kühlschrank ziehen.
  • Salz gibst Du erst unmittelbar vor dem auf den Grill legen auf die Patties. Salz entwässert. Damit der Burger aber schön saftig bleibt, gibst Du Salz erst unmittelbar vor dem Braten hinzu.
  • Pfeffer gibst Du erst nach dem Braten hinzu. Pfeffer verbrennt schnell. Damit das nicht geschieht, streust Du diesen erst nach dem Braten auf.
  • Wenn die Patties auf dem Grill oder in der Pfanne bei Braten aufgehen, dann bitte nicht mehr plattdrücken. Das drückt nur die Flüssigkeit aus dem Pattie und der Burger verliert an Saftigkeit.
  • Den Pattie nur einmal wenden in der Pfanne. Nicht zu früh und auch nicht zu spät. Hier kommt es auf das richtige Timing an. Wenn der Pattie noch klebt, dann mit dem Wenden noch etwa warten.
  • Selbst gemachte Burger Buns sind einfach die Besten.

FAQ - Burger Rezepte

Kann man Burger Patties einfrieren?

Ja sicher. Du kannst Burger Patties problemlos einfrieren. Sie halten dann durchaus für gute 6 Monate. Du kannst diese dann auch ohne aufzutauen direkt auf den Grill legen oder in die Pfann geben. Beachte dabei nur, dass die Grill- oder Bratzeit sich natürlich auch deutlich verlängert, wenn Du die tiefgefrorenen Patties direkt auf den Grill oder in die Pfanne legst.

Wie gesund sind Burger?

Jeder weiß inzwischen, dass Fastfood nicht gesund ist. Was jedoch nicht bedeutet, dass man nicht ab und zu mal einen Burger genießen darf. Denn man kann durchaus schmackhafte Burger herstellen, die sogar noch gesund sind. Das hängt ganz von den verwendeten Zutaten ab.

Wie lange brät man Burger Patties?

Die reine Bratzeit liegt pro Seite bei etwa 2 bis 3 Minuten. Du spürst es, wenn die Burger-Masse nicht mehr am Pfannenboden oder Grillrost kleben bleibt. Bitte den Pattie nur einmal wenden. Das hält Ihn sehr viel saftiger.

Wie wärmt man Burger Buns auf?

Am besten in einer Pfanne ohne Fett. Die Pfanne nicht zu stark erhitzen. Dann das Burger Brötchen in der Hälfte durchschneiden ud mit der Schnittfläche nach unten in die Pfanne legen. Leicht aufdrücken, dann werden die Buns Hälften schön kross. Nicht anbrennen lassen.

Burger Kochbuch: Das praktische Bratmagazin zum Sammeln

Kochbuch zum SammelnBurger Rezepte – Bratmagazin: Das Bratmagazin wurde speziell zum Einsatz in der Küche oder am Grill konzipiert. Es eignet sich auch sehr gut zum Sammeln. So kannst Du Dir eine kleine feine Rezepte Sammlung selbst zusammenstellen. Und ganz nach Deinem Geschmack entscheiden.

Burger Kochbuch: Die Inhalte in Kürze

Burger Kochbuch: Als Einstieg im Burger Kochbuch schauen wir uns erst mal an wie man die Burger Brötchen (Buns) perfekt selbst herstellen kann. Du erfährst jede Menge Tipps und Tricks Burger Buns aufzuwerten und wie sie Dir immer gelingen. Burger Buns herzustellen ist schon eine kleine Wissenschaft für sich und man braucht etwas Übung.

Bei Burger denkt man sicherlich immer zuerst an McDonalds oder Burger King. Auch, dass Burger ungesund sind, aber leider auch lecker. Das muss aber gar nicht so sein. Burger können auch eine richtige Delikatesse sein. Super lecker und sogar gesund. Ja, Du hast richtig gelesen. Gesunde Burger gibt es tatsächlich. Lass Dich überraschen.

Burger braten mit dem Burger Kochbuch

Nachdem wir perfekte Burger Buns erstellen können. Geht es im Hauptteil vom Burger Kochbuch, um die 22 beliebtesten Burger Rezepte. Du findest jeweils ein Burger Rezept auf einer Doppelseite komplett aufgelistet. Das ist besonders praktisch, weil Du bei der Erstellung der Burger nicht mittendrin umblättern musst.

Auch habe ich eine ausführliche Bratanleitung für jedes der Burger Rezepte erstellt. Sodass selbst Kochanfänger einen perfekten Burger zaubern können.

Weitere Themen die Dich interessieren könnten:

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


11,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. September 2021 7:09