Skip to main content

Käsekuchen Rezepte – Backmagazin

11,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Oktober 2021 16:25

Die Käsekuchen Rezepte im Käsekuchen Kochbuch – Hier kommt die Käsekuchen Parade.

Käsekuchen Kochbuch - Käsekuchen RezepteVom klassischen Käsekuchen den jeder kennt, bis hin zu den Rezepten die so gut wie niemand kennt. Er ist immer superlecker.

Ich liebe diesen Kuchen und freue mich immer, wenn ich wieder ein neues Rezept entdecke. Dann kann ich es gar nicht abwarten, es mal auszuprobieren.

Wir haben Dir hier eine kleine aber feine Sammlung an Zubereitungs- oder Backmöglichkeiten im Käsekuchen Kochbuch, speziell für Käsekuchen zusammengestellt.

Käsekuchen Rezepte – von klassisch bis außergewöhnlich

Wer kennt Ihn nicht und wer Ihn kennt der liebt Ihn auch. Was habe ich mich immer gefreut, wenn meine Oma mal wieder Ihren Käsekuchen für uns Kinder gebacken hat. Ich kann mich noch gut erinnern, als in unserer Familie das erste Rezept aufkam, bei dem man den Kuchen nicht mehr backen musste. Das war neu und super toll.

Es gibt so viele verschiedene Rezepte für diese Köstlichkeit, dass man gar nicht weiß, wo man anfangen soll. Einige meiner Lieblinge habe ich hier zusammengefasst.

Ob nun mit Boden oder ohne. Mit Früchten oder ohne. Mit Schokolade oder Streusel. Lecker ist er immer. Ob sie jedoch mit Omas Original mithalten können? Probier es aus.

Weitere interessante Informationen zu Käsekuchen findest Du hier auf Wikipedia.

Ausgefallenen Käsekuchen Rezepte: Eines kann ich Dir versprechen.

Käsekuchen - Ausgefallene Rezept IdeenJedes unserer Rezepte ist auf seine Art besonders und lecker.

Damit Dir auch alle Rezepte auch gelingen, haben wir eine ausführliche Anleitung zu jedem Rezept erstellt. So kannst Du selbst als Einsteiger super leckere Kuchen zaubern und Deine Familie oder Gäste mit Deinen neu erlangten Fähigkeiten überzeugen und für Dich begeistern.

Ausgefallene Käsekuchen Rezepte: So macht Küche wieder Spaß.

Manchmal ist es an der Zeit, sich auch mal etwas zu verwöhnen. Ab und zu eine Leckerei ist definitiv erlaubt und auch jedem gegönnt.

Verwöhn Dich mal selbst oder auch Deine Lieben. Man wird Dich dafür mögen.

8 Kochprofi Tipps für die Vollendung der Käsekuchen Rezepte

Der wichtigste Punkt zum Gelingen von ausgefallene Käsekuchen Rezepten ist, immer frische Zutaten zu verwenden. Die nun folgenden Backtipps bringen Deine Backkenntnisse ganz weit nach vorne:

4 Tipps vor dem Backen:

  • Bevor Du mit dem Teig beginnst, sollten alle Zutaten auf Zimmertemperatur sein. Nimm somit die Zutaten mindestens 2 Stunden vor dem Backen aus dem Kühlschrank. Die Eier legst Du am besten in lauwarmes Wasser. So gelingt der Teig am allerbesten.
  • Damit der Teig auch schön locker wird, kannst Du Eischnee unter die Masse heben. Jedoch nicht alles auf einmal, sondern immer nur teilweise.
  • Wenn Du es gerne cremig magst, dann kannst Du ¼ vom Quark durch Frischkäse ersetzen. Das macht den Käsekuchen schön cremig.
  • Damit der Boden gut gelingt, solltest Du darauf achten, dass keine Luft zwischen der Bodenmasse und der Backform eingeschlossen ist.

4 Tipps nach dem Backen:

  • Damit der Käsekuchen oben nicht zu dunkel wird, solltest Du den Käsekuchen nach ¾ der Backzeit mit Alufolie oder Backpapier abdecken. So verbrennt er nicht an der Oberfläche.
  • Lass den Käsekuchen nach dem Backen langsam auskühlen. Am besten lässt Du Ihn ca. 1 Stunde im geöffneten Backofen stehen und holst Ihn dann erst aus dem Backofen. Dann fällt er nicht zusammen und bleibt schön luftig.
  • Nimm Dir Zeit. Käsekuchen ist nichts für ungeduldige Bäcker. Bring erst die Zutaten auf Zimmertemperatur und gib Ihm ausreichend Zeit nach dem Backen zum Auskühlen.
  • Jeder Käsekuchen kann im Kühlschrank auch aufgehoben werden. Gut gekühlt hält er ohne Probleme 2 bis 3 Tage.

Verfeinern kannst Du den Käsekuchen, indem Du direkt nach dem Backen. Wenn die Oberfläche noch heiß ist. Mit Aprikosenmarmelade einpinselst. Das gibt dem Käsekuchen einen schönen Glanz und eine besondere Note.

FAQ - Käsekuchen Rezepte

Kann man Käsekuchen einfrieren?

Man kann Käsekuchen ohne Probleme einfrieren. Du solltest jedoch einige Punkte beachten, damit der Käsekuchen seinen Geschmack nicht verliert.

  1. Stelle Ihn zuerst für 3 bis 4 Stunden in den Kühlschrank. Damit er vollständig auskühlen kann.
  2. Anschließend gibst Du den Kuchen am besten in einen verschließbaren Glas- oder Kunststoff Behälter.
  3. Friere den Kuchen bei geöffnetem Behälter ein. Erst wenn der Käsekuchen vollständig eingefroren ist, verschliesst Du den Behälter und lagerst diesen dann im Gefrierfach.

So bleibt der Kuchen schön frisch im Geschmack, wenn Du Ihn wieder aufgetaut hast.

Wann wird Käsekuchen fest?

Du prüfst ob der Käsekuchen fest ist, am Besten in der Kuchenmitte. Wenn der Kuchen leicht nachgibt, sich aber fest anfühlt. Dann ist der Käsekuchen auch fertig gebacken. Bleibt jedoch etwas Teig am Finger kleben, dann sollte der Kuchen nochmal für ein paar Minuten in den Ofen.

Teste solange, bis der Kuchen fertig gebacken ist.

Warum bekommt mein Käsekuchen Risse?

Bei zu schnellen Temperaturwechsel bekommt der Käsekuchen Risse. Darum öffne die Backofentür nach der Backzeit, nicht sofort ganz. Sondern öffne die Backofentür nur leicht und lass den Käsekuchen möglichst langsam auskühlen. So vermeidest Du Risse im Käsekuchen.

Warum fällt Käsekuchen so stark ein?

Das hängt mit dem Quarkanteil im Käsekuchen zusammen. Quark dehnt sich beim erhitzen stark aus und fällt beim Abkühlen, dann wieder in sich zusammen.

Die Lösung ist, dass Du den Käsekuchen so langsam wie nur möglich abkühlen lässt. Dann fällt er nicht so stark in sich zusammen und bleibt stehen.

Käsekuchen Kochbuch: Das praktische Backmagazin zum Sammeln

Kochbuch zum SammelnKäsekuchen Rezepte – Backmagazin: Das Backmagazin wurde speziell für den Einsatz beim Backen entwickelt. Die Backmagazine sind themenbezogen. Sodass Du nicht mit einem dicken und unpraktischen Kochbuch hantieren musst. Dazuhin kannst Du selbst bestimmen welche Themen Dich wirklich interessieren und sparst somit noch Platz in der Küche.

Käsekuchen Kochbuch: Die Inhalte in Kürze

Käsekuchen Kochbuch: Hier handelt es sich natürlich nur um Käsekuchen. Zum Einstieg ins Thema, bekommst Du erst mal jede Menge Tipps und Tricks rund ums Thema. Zu kaum ein anderer Kuchen, gibt es so viele unterschiedliche Rezepte und Geschmacksrichtungen. Ich bin ein riesiger Fan von Käsekuchen und liebe ihn schon fast abgöttisch.

Darum konnte ich schon gar nicht anders, als ein Käsekuchen Kochbuch zu entwerfen.

Backen mit dem Käsekuchen Kochbuch

Im Hauptteil des Käsekuchen Kochbuch, dreht sich natürlich alles um die Käsekuchen Parade. Du erfährst die 21 beliebtesten Rezepte im Käsekuchen Kochbuch. Für jedes der Rezepte ist eine Doppelseite im Käsekuchen Kochbuch reserviert. Sodass Du während dem Backen nicht umblättern musst. Das macht das Käsekuchen Kochbuch zu etwas besonderem.

Du findest jedes Backrezept auf einer Doppelseite. Sodass Du beim Zubereiten nicht umblättern musst. Zudem findest Du jedem Rezept auch eine ausführliche Anleitung. Sodass selbst Kücheneinsteiger einen perfekten Käsekuchen gebacken bekommen.

Weitere Backmagazine die Dir gefallen könnten:

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


11,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Oktober 2021 16:25